Dr. med. Kampshoff

Dr. med. KampshoffDie Gelenke der unteren Extremitäten sind der Schwerpunkt von Dr. med. Kampshoff. Dazu gehören u.a. das Hüftgelenk, das Kniegelenk sowie die Füße.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen in internationalen Spezialkliniken verfügt er über eine umfassende Erfahrung bei gelenkserhaltenden Eingriffen, Gelenkersatzoperationen (z.B. künstliche Gelenke wie Hüft TEP oder Knie TEP) und Fußoperationen. Dabei führt Dr. Kampshoff auch stationäre Operationen in Kooperation mit dem Krankenhaus Lübbecke durch.

Auch der kinderorthopädische Fokus, den er aus seiner Zeit in der väterlichen Praxis hat, wird im Orthopädischen Kollegium weiterhin verfolgt.

Hüftgelenk

  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen der Hüfte
  • Diagnostik und Therapie des Hüftimpingements
  • Konservative Behandlung degenerativer Hüftgelenksbeschwerden
  • Totalendoprothesenimplantation (Hüft TEP)
  • Prothesenwechsel

Kniegelenk

  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen des Kniegelenkes
  • Konservative Behandlung degenerativer Kniebeschwerden wie Arthrosen und degenerative Meniskusläsionen
  • Kniegelenksarthroskopie
  • Totalendoprothesenimplantation (Knie TEP)
  • Prothesenwechsel

Fuß

  • Diagnostik und Therapie von Verletzungen und degenerativen Erkrankungen sowie Behandlung von Fehlstellungen des Fußes
  • Konservative Behandlung von Fußbeschwerden
  • Korrigierende operative Eingriffe an Knochen und Sehnen
  • Hallux-Valgus-Therapie
  • Subtalare Arthrorise zur Behandlung des therapieresistenten schweren Knicksenkfußes
  • Arthrodesen (Gelenkversteifungen)

Kinder- und Jugendorthopädie

  • Behandlungen von Fehlstellungen der Füße
  • Subtalare Arthrorise
  • Propriozeptive, afferenzverstärkende Einlagentherapie
  • Säuglingshüftsonographie
  • Behandlung der Hüftgelenksdysplasie
  • Sichelfußbehandlung
  • Diagnostik und konservative Therapie von Wirbelsäulenfehlhaltungen

Operationen

  • Stationäre Operationen im Krankenhaus Lübbecke
  • Ambulante Operationen im Hause oder der Stadthaus-Ambulanz Bad Oeynhausen

Medizinische Laufbahn:

Studium der Humanmedizin
an den Universitäten Regensburg und der Technischen Universität München mit Abschluss des dritten Staatsexamens 2001

AiP und Assistenzarzt
Unfallchirurgie und chirurgische Intensivstation am Universitätsklinikum Regensburg

Assistenzarzt
Orthopädische Chirurgie und Traumatologie sowie Hand- und Plastische Chirurgie am Kantonsspital St Gallen, Schweiz

Trauma Fellow
Department for Orthopaedic Surgery in Fremantle, WA, Australien

Arthroplasty and Allograft Fellow
Department for Orthopaedic Surgery in Fremantle und Nedlands, WA, Australien

Oberarzt
Klinik für Orthopädie und Endoprothetik am Hanse Klinikum Stralsund

2013
Einstieg und später Übernahme der Praxis Dr. Nikolaus Kampshoff in Minden

2014
Mitbegründer des OK! Orthopädischen Kollegiums in Porta Westfalica